Hausaufgabenhilfe /                          anschließende Betreuung

Die Hausaufgabenbetreuung (HAB) ist ein Angebot, das sich an die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 - 7 richtet. Sie ist ein Kernstück des offenen Ganztagsangebots und wird gern genutzt. Ziel der HAB ist es, bei den Hausaufgaben zu unterstützen und somit den Lernerfolg helfend zu flankieren. Die Schülerinnen und Schüler sollen aber auch lernen, ihre Hausaufgaben zunehmend selbstständig zu bearbeiten und sich gegenseitig zu unterstützen.

 

Die Nutzung der Hausaufgabenbetreuung ist grundsätzlich variabel: Man kann an einem, zwei, drei oder vier Tagen an der HAB teilnehmen. Es ist auch möglich, kurzzeitig die HAB zu nutzen, z.B. nach längerer Krankheit oder wenn man den Anschluss in einem oder mehreren Fächern verloren hat.

Die Hausaufgabenbetreuung findet in einer 60-minütigen „Hausaufgabenkernzeit“ statt, und zwar von 13.45 Uhr bis 14.45 Uhr. Die ersten 15 Minuten sind als offener Anfang konzipiert, da wir beobachtet haben, dass viele Kinder bereits nach 30 Minuten Pause gerne mit den Hausaufgaben beginnen würden. Ab 14 Uhr müssen alle angemeldeten Schüler die HAB besuchen.


Für jede Jahrgangsstufe wird eine Gruppe eingerichtet, die von einem Lehrer/einer Lehrerin und ein bis zwei Schüler-Helfern betreut wird. Eine weitere Gruppe dient der Entlastung, wenn z.B. in einem Jahrgang besonders viele Anmeldungen vorliegen (erfahrungsgemäß im Jahrgang 5).
Die Räume der HAB sind mit altersgemäßen Spiel- und Lesekisten sowie mit weiterführenden Übungsmaterialien für einzelne Unterrichtsfächer ausgestattet, so dass auch Schüler, die nur wenige Hausaufgaben aufhaben, ein sinnvolles und unterhaltsames Lernangebot vorfinden.

Die HAB endet mit dem Ende der 8. Stunde um 14.45 Uhr. Schüler, die dann noch nicht mit den Hausaufgaben fertig sind, können unter Betreuung in der Bibliothek weiterarbeiten. Schülern, die auch zur anschließenden Betreuung angemeldet sind, stehen das Schüler-Café und die Bewegungsangebote auf dem Schulhof zur Verfügung. Die Betreuung von 14.45 Uhr bis 15.30 Uhr wird mit externen pädagogischen Mitarbeitern organisiert.

 

Ein Anmeldebogen für die HAB befindet sich in der Ganztagsbroschüre, auch das Sekretariat hilft hier weiter.

 

Zur Verfügung steht zudem die Mediathek, wo sich Materialien zu einzelnen Unterrichtsthemen finden lassen, für Leseratten gibt es zahlreiche Jugendbücher zum Ausleihen. Geöffnet hat die Mediathek, die im Gebäudebereich C liegt, in jeder großen Pause und während der Hausaufgabenbetreuung. Vormittags erhält man auch den Leserausweis, der zur Ausleihe berechtigt.

Eichendorffschule Wetzlar

Kooperative Gesamtschule

Kontakt

Berliner Ring 15
35576 Wetzlar 

 

Telefon  06441 / 51696

Telefax  06441 / 5805

E-Mail    Sekretariat@eichendorffschule-wetzlar-ldk.de

 

Termine

28.11.2018 Präsentationsprüfung R
   
01.12.2018 Konzert der Wetzlarer Schulen
   
03.12. - 07.12.2018 Projektprüfung H
   
24.12.18 - 11.01.2019 Weihnachtsferien
   
01.02.2019 Berufswahlpass
   
01.02.2019 Zeugnisausgabe
   
04.02. - 15.02.2019 Betriebspraktikum
   
04.02.2019 Pädagogischer Tag
   
05.02. - 07.02.2019 Methodentage
   
15.02.2019 Anmeldeschluss GO
   
16.02. - 23.02.2019 Skilehrfahrt
   
22.02.2019 Elternsprechtag 6-9R
   
04.03. - 05.03.2019 Bewegliche Ferientage
   
06.03.2019 Gottesdienst
   
29.03.2019 Anmeldeschluss FOS
   
15.04. - 26.04.2019 Osterferien
   
30.04.2019 Anmeldeschluss Rest
   
09.05. - 16.05.2019 Franz. Schüler/innen zu Gast
   
10.05.2019 Schulkonzert
   
13.05.2019 Abschlussprüfung H/R
   
15.05.2019 Abschlussprüfung H/R
   
17.05.2019 Abschlussprüfung H/R
   
20.05. - 24.05.2019 Vorhabenwoche
   
03.06. - 05.06.2019 Nachprüfungen H/R
   
19.06.2019 Entlassfeier
   
21.06.2019 Beweglicher Ferientag
   
28.06.2019 Zeugnisausgabe
   
01.07. - 09.08.2019 Sommerferien
Druckversion Druckversion | Sitemap
Eichendorffschule Wetzlar