Vorlesewettbewerb

Hochkarätig besetzter Lesewettbewerb

Amely Stief (Kl.6b) vertrat am 16. April den Kreis Wetzlar und die Eichendorffschule beim Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs der Stiftung Lesen in der Stadtbibliothek Gießen. In einem kleinen Bericht schildert sie uns ihre Erfahrungen.

 

Für den Lesewettbewerb in der Eichendorffschule mussten alle 6. Klassen einen Klassensieger auswählen. Ich habe aus dem Buch „Wunder“ von Raquel J. Palacio vorgelesen. Da ich zu Hause nicht viel lese, hätte ich nicht gedacht, dass ich weiterkomme, aber meine Klasse 6b hat mich ausgewählt.

 

Das Lesen im Schulentscheid hat auch sehr gut geklappt, deswegen hatte ich ein gutes Gefühl. Als ich von der Jury für den Kreisentscheid ausgewählt wurde, habe ich mich sehr gefreut.

 

Dann kam der Kreisentscheid. Da waren die anderen Leser natürlich alle auch sehr gut und es war schon schwieriger weiterzukommen als beim Schulentscheid. Ich hatte eine Textstelle aus „Sophie auf den Dächern“ von Katherine Rundell geübt. Zum Glück hat es bei mir geklappt und ich habe mich für den Bezirksentscheid qualifiziert.

 

Dieser fand in der Stadtbibliothek in Gießen statt. Für diesen Tag hatte ich mir eine Textstelle aus „Wie ein springender Delfin“ von Mark Lowery. Es machten Kinder mit, die alle bestimmt sehr viel geübt hatten und sie haben alle richtig gut gelesen. Die Entscheidung der Jury hat sehr lange gedauert und da es so eine schwierige Entscheidung war, wurden zwei erste Plätze vergeben. Alle anderen wurden als zweite Sieger ausgezeichnet. Leider bin ich nicht weitergekommen, aber es war trotzdem eine interessante Erfahrung. Hier noch ein paar Tipps für zukünftige Teilnehmer am Vorlesewettbewerb. Wichtig ist, eine gute Textstelle zu finden, die möglichst abwechslungsreich ist. Beim Lesen kommt es darauf an, deutlich zu sprechen und gut zu betonen. Man muss auch darauf achten, nicht zu schnell zu lesen.

 

Amely Stief

 

Die Klasse 6b drückte Amely Stief (1. Reihe, dritte von links) fest die Daumen und wünschte viel Glück

Eichendorffschule Wetzlar

Kooperative Gesamtschule

Kontakt

Berliner Ring 15
35576 Wetzlar 

 

Telefon  06441 / 51696

Telefax  06441 / 5805

E-Mail    Sekretariat@eichendorffschule-wetzlar-ldk.de

 

Termine

26.04.2018 Girls'Day / Boys'Day
   
27.04.2018 H/R Prüfung
   
11.05.2018 bewegl. Ferientag
   
14.05. - 18.05.2018 Klassenfahrt 10a
   
15.05. - 18.05.2018 H/R Prüfung Nachtermin
   
01.06.2018 bewegl. Ferientag
   
04.06. - 08.06.2018 Wanderwoche
   
13.06.2018 Entlassfeier
   
22.06.2018 Zeugnisausgabe
   
25.06. - 03.08.2018 Sommerferien
Druckversion Druckversion | Sitemap
Eichendorffschule Wetzlar