Individualaustausch

Seit dem Schuljahr 2014/15 organisiert die Eichendorffschule Individualaustausche. Im Rahmen dieser Austausche haben die Schüler die Möglichkeit, für einen längeren Zeitraum nach Frankreich zu gehen. Im Gegenzug muss der französische Schüler für den gleichen Zeitraum in der deutschen Familie aufgenommen werden. Sollten sich deutsche und französische Austauschpartner auf eine Dauer von mindestens acht Wochen einigen können, wird der Austausch vom DFJW (Deutsch-Französischen-Jugendwerk) in Form eines Fahrtkostenzuschusses gefördert. Es handelt sich um das Brigitte-Sauzay-Programm

 

Möchten die Schüler jedoch nicht mindestens acht Wochen in Frankreich verbringen, wird der Austausch individuell mit den Schulen, zu denen persönliche Lehrerkontakte bestehen, organisiert. Dies bietet den Vorteil größerer Flexibilität, sodass beispielsweise der deutsche Schüler nur vier Wochen, der französische hingegen acht in der Gastfamilie aufgenommen werden kann. Der Kontakt zu interessierten Schülern wird über die Lehrer der Schulen geknüpft. Diese lassen Steckbriefe erstellen, um jeweils passende Austauschpartner finden zu können. Ist der Kontakt einmal zwischen den interessierten Schülern hergestellt, werden die Austauschtermine individuell festgelegt. Für die Organisation der Anreise ist die Familie des französischen bzw. deutschen Schülers zuständig. Die Gastfamilie sorgt für dessen Unterkunft und Verpflegung. Während des Aufenthalts im Gastland besucht der Schüler die Schule seines Austauschpartners. Der Lehrer hat bei diesem Austausch nur beratende Funktion. Eine Befreiung des Schülers vom Unterricht muss bei den jeweiligen Schulleitern für den Zeitraum des Austausches beantragt werden. Formulare findet man hier.

 

 

Individualaustausche fanden bisher mit folgenden Schulen statt:

 

  1. Collège la Colinière, Nantes
  2. Collège Alfred Sisley, Moret sur Loing
  3. Collège François Couperin, in Fontainebleau und in Paris

 

Ansprechpartner an der Eichendorffschule:

  • Frau Bayer-Lorenzen

 

Welche Erfahrungen Schülerinnen und Schüler unserer Schule im Rahmen eines Individualaustausches in Frankreich machten, kann man in den folgenden Erfahrungsberichten nachlesen:

1. Erfahrungsbericht Lena SJ 2014/15
Erfahrungsbericht Individualaustausch 1.[...]
PDF-Dokument [32.3 KB]
2. Erfahrungsbericht Rebecca SJ 2015/16
Erfahrungsbericht Individualaustausch 2.[...]
PDF-Dokument [402.4 KB]
3. Erfahrungsbericht Svenja SJ 2015/16
Erfahrungsbericht Individualaustausch 3.[...]
PDF-Dokument [160.4 KB]

 

Formulare zum Download:

Austauschdossier für das Brigitte-Sauzay-Programm
Dossier d’échange pour le programme Brigitte Sauzay
Formular Brigitte-Sauzay-Programm.pdf
PDF-Dokument [194.2 KB]
Austauschdossier für den Individualaustausch
Dossier d’échange individuel
Formular Individualausstausch.pdf
PDF-Dokument [125.9 KB]
Steckbrief für den Individualaustausch
Fiche de recherche d’un correspondant
Formular Individualausstausch - Steckbri[...]
PDF-Dokument [69.3 KB]

Eichendorffschule Wetzlar

Kooperative Gesamtschule

Kontakt

Berliner Ring 15
35576 Wetzlar 

 

Telefon  06441 / 51696

Telefax  06441 / 5805

E-Mail    Sekretariat@eichendorffschule-wetzlar-ldk.de

 

Termine

22.06.2018 Zeugnisausgabe
   
25.06. - 03.08.2018 Sommerferien
Druckversion Druckversion | Sitemap
Eichendorffschule Wetzlar