Begeisterte Besucher beim Tag der offenen Tür an der Eichendorffschule

Rund 200 Viertklässlerinnen und Viertklässler sind am Samstag, dem 16. November 2019 gemeinsam mit ihren Eltern der Einladung gefolgt, die Eichendorffschule beim Tag der offenen Tür kennenzulernen. An diesem Vormittag wurde aber nicht nur über den Alltag und den Unterricht in der Eichendorffschule berichtet. Die Grundschülerinnen und Grundschüler hatten vielmehr die Möglichkeit, die kooperative Gesamtschule in ihrer gesamten Vielfalt getreu dem Schulmotto „Vielfältig, miteinander, erfolgreich“ kennenzulernen.

Im Eingangsbereich Eichendorffschule wurden die Besucher direkt durch Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler in Empfang genommen und mit Informationen zum Tag der offenen Tür versorgt: Schnupperunterricht, eine Aufführung des Unterstufenchors, Einblicke in den Ganztag, Vorführungen in den Naturwissenschaften und viele weitere Angebote warteten auf die Besucher. Die kooperative Gesamtschule in Wetzlar-Dalheim verbindet unter einem gemeinsamen Dach einen Gymnasial-, Real- und Hauptschulzweig. Anders als in anderen Schulformen lernen die rund 750 Schülerinnen und Schüler in der Eichendorffschule in stabilen Klassenverbänden und haben so einen emotionalen und sozialen Bezugspunkt, der das kontinuierliche Arbeiten erleichtert. Ein Ganztagsangebot mit verlässlicher Betreuung an fünf Tagen in der Woche von 7:30 - 16:00 Uhr gestaltet die Schule mit mehr als 30 AG-Angeboten, an denen die Schülerinnen und Schüler zweigübergreifend teilnehmen. So werden Verantwortung für das soziale Miteinander, Toleranz und Demokratieverständnis im Alltag trainiert. Für die Schülerinnnen und Schüler steht aber selbstredend die Freude und der Spaß am täglichen Ganztagsangebot im Mittelpunkt. „Es gibt Koch-AGs, eine Theater-AG, viele Sportangebote und eine Näh-AG.“, berichtet eine Eichendorffschülerin begeistert, die einen Grundschüler mit seiner Familie durch die Schule führt. Ergänzt wird das Ganztagsangebot durch eine Schulmensa, die an allen Tagen der Woche ein warmes Essen in der Mittagspause anbietet und die Schülerinnen und Schüler in den weiteren Pausen mit belegten Brötchen und Snacks versorgt.

„Unsere Schule bietet ein in den Vormittag integriertes Förderkonzept in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch in den Jahrgangsstufe 5 und 6 an.“, erklärt Schulleiterin Andrea Marcos Navas. Somit könne auf die individuellen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler eingegangen und diese bestmöglich unterstützt werden, so Marcos Navas weiter. Insgesamt zeigte die Schulleiterin sich sehr zufrieden mit dem Tag der offenen Tür und freute sich über das große Interesse an der Eichendorffschule. Weitere Informationen zur Schule finden sich auf diesen Webseiten.

Eichendorffschule Wetzlar

Kooperative Gesamtschule

Kontakt

Berliner Ring 15
35576 Wetzlar 

 

Telefon  06441/51696

Telefax  06441/5805

E-Mail    sekretariat@eichendorffschule-wetzlar-ldk.de

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo.-Do.: 7:00-15:30 Uhr

Fr.:          7:00-12:00 Uhr

 

Termine

   
03.10. Tag der Deutschen Einheit
   
5.-16.10. Herbstferien
   
21.10. pädagogische Konferenz Jg. 5
   
23.10. Abgabge der Hausarbeit R10
   
11.11 Gesamtkonferenz
Druckversion Druckversion | Sitemap
Eichendorffschule Wetzlar