Concours de lecture

Erster französischer Vorlesewettbewerb an der Eichendorffschule

Julia Usleber ist Schulsiegerin

 

Am 24. Januar fand zum ersten Mal ein französischer Vorlesewettbewerb an der Eichendorffschule statt. Nachdem Antonia Inderthal, Finja Mulch, Julia Usleber und Lila Rothgerber als Siegerinnen aus den Französischkursen der 9. Gymnasialklassen hervorgegangen waren, traten sie beim Schulentscheid gegeneinander an.

Vor etwa 30 Mitschülerinnen und Mitschülern gaben die vier Schülerinnen ihre Vorlesekünste zum Besten. Zunächst lasen sie eine vorbereitete Passage aus einem selbst gewählten Buch den Mitgliedern der Jury, bestehend aus den beiden Französischlehrkräften Frau Hahn und Frau Schermuly sowie der französischsprachigen Schülerin Clara Gries, vor. Anschließend mussten sie ihr Können beweisen, indem sie einen unbekannten, von der Jury ausgewählten Text präsentierten. Alle Schülerinnen lasen ausgesprochen überzeugend vor, so dass es der Jury schwerfiel, eine Siegerin auszumachen. Schließlich konnte sich aber Julia Usleber mit knappem Vorsprung durchsetzen.

 

Julia wird nun die Eichendorffschule beim französischen Vorlesewettbewerb am 6. Mai in der Bibliothèque francophone in Frankfurt vertreten. Wir drücken schon jetzt alle die Daumen!

Eichendorffschule Wetzlar

Kooperative Gesamtschule

Kontakt

Berliner Ring 15
35576 Wetzlar 

 

Telefon  06441/51696

Telefax  06441/5805

E-Mail    sekretariat@eichendorffschule-wetzlar-ldk.de

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo.-Do.: 7:00-15:30 Uhr

Fr.:          7:00-12:00 Uhr

 

Termine

   
03.10. Tag der Deutschen Einheit
   
5.-16.10. Herbstferien
   
21.10. pädagogische Konferenz Jg. 5
   
23.10. Abgabge der Hausarbeit R10
   
11.11 Gesamtkonferenz
Druckversion Druckversion | Sitemap
Eichendorffschule Wetzlar