Bilingualer Unterricht

Bilingual heißt: Ein ausgewähltes Nebenfach wird überwiegend auf Englisch unterrichtet. Bereits seit dem Schuljahr 2002/2003 besteht an der Eichendorffschule Wetzlar die Möglichkeit, die Liebe zur englischen Sprache zu entwickeln oder auszuleben sowie frei von Notendruck Englisch zu sprechen und sich so besser auf Oberstufe, Studium und Beruf vorzubereiten. Ziel ist, in einer zunehmend globalisierten Welt frei Englisch zu sprechen. Die englische Leistung wird nicht benotet, nur die Beiträge zum Inhalt des Faches selbst sowie Vokabeltests.

 Folgende Fächer werden angeboten:

  • Klasse 7: Biologie
  • Klasse 8: Musik
  • Klasse 9 und 10: Geschichte


Wie kommt man in einen bilingualen Kurs? Die Schülerinnen und Schüler stellen mit ihren Eltern einen Antrag auf Aufnahme in den bilingualen Kurs. Dazu erhalten Sie rechtzeitig ein Formular von mir. Die Klassenleitungen, die jeweilige Englisch- und Deutschlehrkraft sowie die zukünftige Bili-Lehrkraft entscheiden über die Teilnahme. Besonders geeignete Kinder erhalten eine Empfehlung von uns, sofern kein Antrag gestellt wurde. Nach einer Entscheidung durch uns bekommen Sie einen Brief von mir. Die Aufnahmekriterien: Ihr Kind sollte gerne Englisch sprechen, gute/befriedigende Noten in Englisch und Deutsch haben sowie grundsätzlich gerne mündlich mitarbeiten. Ferner sollte das zusätzliche Lernen von Vokabeln (benotet) keine Belastung verursachen. Auch ein Interesse am Fach Biologie, Musik und Geschichte (je nach Jahrgang) sollte vorhanden sein.


Besonderheiten: Der bilinguale Kurs Biologie bzw. Musik wird zweistündig pro Woche unterrichtet, parallel zum Deutsch sprechenden Kurs. Der Bili-Kurs im Fach Geschichte findet jedoch dreistündig statt (eine Wochenstunde mehr, in der Regel vormittags). Die Teilnahme im Fach Biologie und im Fach Musik gilt nur im jeweiligen Schuljahr, also nur für je ein Jahr. Nach der Teilnahme in Biologie erfolgt eine neue Qualifikation und Einwahl für Musik. In Geschichte ist die Belegung für zwei Jahre verpflichtend. Ein Beginn ist nur in Klasse 9 möglich. Ein vorzeitiges Verlassen von Kursen ist nur in besonders schwerwiegenden und individuell bedingten Gründen möglich. Die Unterrichtsinhalte im bilingualen Kurs und im Deutsch sprechenden Kurs sind übrigens gleich.


Bei Beratungsbedarf, ob ein bilingualer Kurs sinnvoll ist, wendet man sich bitte an die Englisch-Lehrkräfte. Sollte es Fragen zur Aufnahme und zur Organisation des bilingualen Kurses geben, wenden Sie sich bitte an den Koordinator André Schmidt – 06441-5690282 (sein Büro) oder an das Sekretariat 06441-51696 oder schreiben eine E-Mail: andre.schmidt@eichendorffschule-wetzlar-ldk.de.

 

[zurück]

Eichendorffschule Wetzlar

Kooperative Gesamtschule

Kontakt

Berliner Ring 15
35576 Wetzlar 

 

Telefon  06441/51696

Telefax  06441/5805

E-Mail    sekretariat@eichendorffschule-wetzlar-ldk.de

 

Die Verwaltung ist in den Sommerferien zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

06.07. - 10.07.2020:

08:00 - 12:00 Uhr


10.08. - 14.08.2020:

08:00 - 12:00 Uhr

Außerdem jeden Mittwoch von

10:00 - 12:00 Uhr

 

Termine

03.07.2020 Zeugnisausgabe
   
06.07. -
14.08.2020
Sommerferien
Druckversion Druckversion | Sitemap
Eichendorffschule Wetzlar