Latein

Latein als zweite Fremdsprache

 

Im Gymnasialzweig der Eichendorffschule kann ab Jahrgang 7 Latein gelernt werden. Wer diese Fremdsprache in der Oberstufe noch ein Jahr fortführt, erwirbt bei mindestens ausreichenden Leistungen das Latinum.

 

Anders als in modernen Fremdsprachen wird im Lateinunterricht viel übersetzt (lateinisch-deutsch). Das schult auch den Umgang mit Texten allgemein und die Ausdrucksfähigkeit im Deutschen.

 

Wir arbeiten zuerst mit den Lehrwerken Adeamus bzw. prima, danach werden Originaltexte behandelt, in erster Linie Auszüge aus Cäsar, Bellum gallicum.

 

Der Lateinunterrichtet bietet Einblicke in die römische Geschichte und die lateinische Literatur. Exkursionen geben die Möglichkeit, die Antike besser kennenzulernen – man muss zwar nicht nach Rom reisen, um auf den Spuren der Römer zu wandeln, aber man kann…

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Freiwillig eine Prüfung ablegen? Auch das gibt es. Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen bietet interessante Aufgabenstellungen – und bei Erfolg auch Preise – für Sprachtalente.

Ben Reis hat 2017 und 2018 erfolgreich am Einzelwettbewerb Latein teilgenommen und zahlreiche Buchpreise erhalten. Zu bewältigen waren ein Übersetzungstext, eine Hörverstehensaufgabe und kreative Tests zu geschichtlichem Wissen und sprachlichen Strukturen.

 

Es gibt in jedem Schuljahr eine neue Runde. Anmeldeschluss ist am 6. Oktober, die Teilnahme ist kostenlos. Ende Januar findet jeweils der Einzelwettbewerb „Solo“ bzw. „Solo plus“ statt, Ergebnisse sind im Mai oder Juni zu erwarten.

 

Weitere Informationsmöglichkeiten bieten folgende Internetseiten:

 

https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de 

https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/der-bundeswettbewerb/landesseite-hessen

 

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen ist besonders für Zehntklässler zu empfehlen, die sich in ein oder zwei Sprachen testen lassen wollen – oder für Gruppen, die ein selbst gedrehtes Video oder ein Hörspiel in einer Fremdsprache ihrer Wahl präsentieren.

Eine Wanderung zum Limes

Bei Pohlheim ist der Limes gut zu erkennen, wovon sich im September 2016 der Lateinkurs 9 überzeugen konnte. Wer wollte, bestieg einen rekonstruierten Wachturm und fühlte sich wie ein römischer Soldat.

Im Museum für antike Schiffahrt (Mainz)

Studienfahrten nach Rom

2018

Wer nach Rom fährt, …

 

… will das Kolosseum sehen, das Forum Romanum und andere bekannte Sehenswürdigkeiten. Die „Lateiner“ aus den 9. und 10. Klassen, die Ende September mit den Lehrern Oliver Dern und Gabriele Spahn auf die Reise gingen, bildeten da keine Ausnahme.

 

… muss gut zu Fuß sein. Die Reisegruppe lief (fast) klaglos viele Kilometer, ertrug dabei die Wärme am Tag, die Kühle der Katakomben und die Mücken am Abend.

 

… wird belohnt durch den Anblick vieler imposanter Gebäude und das Gefühl, in die Geschichte einzutauchen.

 

… findet Erfrischung an schattigen Stellen, Trinkwasserbrunnen oder bei einem leckeren Eis.

2017

Ende Oktober 2017 reiste der Lateinkurs des Jahrgangs 10 nach Rom. Das Wetter war sonnig und angenehm warm, vom Gianicolo und vom Palatin aus konnten wir eine großartige Aussicht auf Rom genießen. Rund 1.350.000 Schritte wurden (als Summe der Reisegruppe) in fünf Tagen bei der Besichtigung bekannter Sehenswürdigkeiten absolviert: Das Kolosseum, der Palatin und das Kapitol, das Forum Romanum, das  Pantheon, der Petersdom, etliche Plätze und Brunnen, die Calixtus-Katakomben und die antike Hafenstadt Ostia vor den Toren Roms wurden ausgiebig erkundet und fotografiert.

Auf der Spanischen Treppe

 

Ein Besuch im Kolosseum durfte nicht fehlen.

 

Der Blick vom Palatin auf das Forum Romanum verlockte zu zahlreichen Fotos.

 

Neptun-Thermen in Ostia

 

In Ostia ist vieles gut erhalten. Ein Thermopolium lässt das antike Gasthaus lebendig werden und „Wirtsleute“ sind schnell gefunden.

 

2016

23 Schüler des Lateinkurses 9 haben im Juni 2016 einige Tage in Rom verbracht. Bei sommerlichem Wetter haben sie das Zentrum von Rom und die ehemalige Hafenstadt Ostia erkundet. Immer wieder waren Plätze im Schatten oder eine Sitzgelegenheit heißbegehrt.

 

 

[zurück]

Eichendorffschule Wetzlar

Kooperative Gesamtschule

Kontakt

Berliner Ring 15
35576 Wetzlar 

 

Telefon  06441/51696

Telefax  06441/5805

E-Mail    Sekretariat@eichendorffschule-wetzlar-ldk.de

 

Termine

27.11.2019 Präsentationsprüfungen
JG 10 Realschulzweig
   
30.11.2019 Konzert der
Wetzlarer Schulen
   
02.12. - 11.10.2019 Projektprüfungen
JG 9 Hauptschulzweig
   
05.12.2019 Mathematikwettbewerb
   
11.12.2019 Vorlesewettbewerb
   
23.12. - 10.01.2020 Weihnachtsferien
   
31.01.2020 Zeugnisausgabe
   

03.02. -
14.02.2020

Betriebspraktikum
   
04.02. -
06.02.2020
Methodentage
   
15.02. -
22.02.2020
Skilehrfahrt
   
24.02. +
25.02.2020
Bewegliche Ferientage
   
26.02.2020 Gottesdienst
   
28.02.2020 Elternsprechtag 6 - 9R
   
17.03.2020 Infoabend
2. Fremdsprache + Bili
   
26.03.2020 Girl's / Boy's Day
   
06.04. -
17.04.2020
Osterferien
   
06.04. -
02.05.2020
Englandfahrt
   
08.05.2020 Schulkonzert
   
11.05. -
15.05.2020
Abschlussprüfungen
H/R
   
22.05.2020 Beweglicher Ferientag
   
12.06.2020 Beweglicher Ferientag
   
22.06. -
26.06.2020
Vorhabenwoche
   
26.06.2020 Entlassfeier
   
03.07.2020 Zeugnisausgabe
   
06.07. -
14.05.2020
Sommerferien
Druckversion Druckversion | Sitemap
Eichendorffschule Wetzlar