Übergang 4 nach 5

Der Übergang von Klasse 4 nach 5 wird von uns im Kontakt mit den Grundschulen intensiv vor- und nachbereitet

  • November/Dezember: Neben den Elterninformationsveranstaltungen an der Eichendorffschule findet jährlich ein „Tag der offenen Tür“ statt. Hier gibt es spezielle Angebote für die Grundschüler, damit sie ihre neue Schule und einige Lehrerinnen und Lehrer z.B. im Rahmen von Schnupperunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und bei Mitmachangeboten in den Naturwissenschaften bereits kennen lernen können. Hinzu kommen viele weitere Mitmachangebote, die Ihnen und Ihren Kindern einen umfassenden Eindruck von unserer Schule vermitteln.
     
  • April/Mai: Im Anschluss an die Empfehlungskonferenzen der Grund- schulen, bieten wir allen Eltern, aber besonders denen, die der Empfehlung der Grundschule nicht folgen wollen, einen individuellen Beratungstermin an.
     
  • Juni/Juli: Hinzu kommen Absprachen mit den abgebenden Grundschulen, was die Klassenbildung betrifft. Selbstverständlich können Ihre Kinder bei der Anmeldung Freundschaftsgruppen angeben.
     
  • Oktober: Pädagogische Konferenz der „alten“ und „neuen“ Klassen- lehrer/innen: Kurz vor den Herbstferien nach dem Schulwechsel treffen sich die alten und neuen Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen, um sich noch einmal über die ehemaligen Grundschulkinder auszutauschen.
     
  • Oktober/November: Unmittelbar nach den Herbstferien finden erste pädagogische Klassenkonferenzen statt, die dazu dienen, sich über unsere neuen 5. Klassen auszutauschen, Fördermaßnahmen abzustimmen und über Klassenunternehmungen zu beraten.

 

Eichendorffschule Wetzlar

Kooperative Gesamtschule

Kontakt

Berliner Ring 15
35576 Wetzlar 

 

Telefon  06441 / 51696

Telefax  06441 / 5805

E-Mail    Sekretariat@eichendorffschule-wetzlar-ldk.de

 

Termine

01.07. - 09.08.2019 Sommerferien
Druckversion Druckversion | Sitemap
Eichendorffschule Wetzlar